Präsentation "Die Lebenstrinker" für die Buchhändler am 24. März 2009


Schauplatz dieser Präsentation ist Maria Koubas Stammbeisl "See Me" in der Piaristengasse im
8. Wiener Gemeindebezirk.


Ich dachte mir, das sei ein passender Rahmen,
nachdem die entscheidende Schlussszene des Romans
"Die Lebenstrinker" genau in diesem Lokal spielt.


Ein üppiges Vorspeisenbuffet sorgt für entspannte Stimmung ...


... während gut zwei Dutzend Buchhändler nach
ihrer Arbeit eintrudeln - im Bild u. a. Elisabeth Kolb und Ingrid Pohnert (Nationalbibliothek), Tilman Eder (Frick Buchhandlung), Annemarie Monitzer (St. Gabriel Buchhandlung) und Karin Pfingstner (Buch aktuell).


Es plaudern u. a. Annemarie Monitzer (St. Gabriel),
Uschi Stockinger (Frau von Buchhändlervertreter
Günther Raunjak) und Brigitte Wetter (Buchhandlung Mauer) ...


... Rotbuch-Vertriebsmann Jürgen Wohltmann im
Gespräch mit Peter Kargl (Mohr-Morawa Vertrieb)
und seiner Frau Sylvia sowie Helga Schuster
(Morawa Buchhandlung) ...


... Andrea Traar (Buchhandlung Il Tiempo) und
Freundin Maria Moritz.


Jürgen Wohltmann führt mich schließlich
launig ein ...


... und ich starte mit meiner Vorstellung
des neuesten Abenteuers von
Maria Kouba in "Die Lebenstrinker".


Annemarie Monitzer und Uschi Stockinger lauschen
gespannt.


In der Pause erfolgt ein Kriegsrat mit Jürgen Wohltmann über die Auswahl der Stellen und und dergleichen - nach den beiden Lesungen in Leipzig bin ich jetzt am Punkt.


Die Stimmung wird zunehmend fröhlich und sehr, sehr entspannt. Nach der Hauptspeise lese ich noch eine
zweite Runde und stelle mich der Diskussion über Reproduktionsmedizin.


Und dann wird es für mich wirklich angenehm
- signieren ...


... und plauschen (z. B. mit Tina Hörgl, li., Book Point),
und zwar nicht nur über mein Buch, sondern vor
allem über andere Schriftwerke. Die Frage aller Fragen: Was ist ein gutes Buch? :)))


"See Me"-Wirt Alois Maurer mit seinen Helferinnen
Marina (links) und Tina (rechts), denen wir diesen gelungenen Abend verdanken.


Die Stimmung ist schließlich so gut, dass viele der Buchhändler relativ lang sitzen bleiben ...


... erst um circa 0.30 Uhr kristallisiert sich ein harter
Kern heraus - Uschi Stockinger, Günther Raunjak,
S. N., Jürgen Wohltmann und Helga Schuster.


Und der reduziert sich nochmals, um sich neuerlich zu erweitern, nämlich um Wirt Loisl und Kellnerin Tina.
Die Schnäpse zum feierlichen Anstoßen fließen, aber irgendwann siegt die Vernunft, denn am nächsten Tag habe ich ja meine große allgemeine Buchpräsentation ...
zurück ...