Weitere Lesungen 2014




Krimitag im Bezirksmuseum Jofestadt am 8. Dezember 2014
Lesung in der Buchhandlung Thalia W3 am 4. Juni 2014
bitte scrollen



Krimitag im Bezirksmuseum Josefstadt am 8. Dezember 2014


Das ehrwürdige Bezirksmuseum im
8. Wiener Gemeindebezirk ...


... untergebracht in einem wunderbaren
alten Haus ...


... und ausgestattet mit seltenen
Stücken - siehe hier ...


... ist dieses Mal Schauplatz des Int.
Krimitages
, der ja zu Ehren des
"Krimi-Schutzheiligen" Friedrich Glauser
zu seinem Todestag im gesamten
deutschsprachigen Raum abgehalten wird.


Voll Enthusiasmus mit dabei ist Tilman
Eder von der Buchhandlung Erlkönig.


Unser lieber Kollege Gerhard Loibelsberger
moderiert uns ein.


Leider ist das Publikum überschaubar ...


Trotzdem wirft sich Andi Pittler mit Verve
in sein Essay über das Leben von Friedrich
Glauser - sehr spannend!


Ich darf anschließend eine seiner
Kurzgeschichten lesen.


Edith Kneifl bringt Auszüge aus seinen Briefen.


Und Christian Klinger liest schließlich
einen Roman von Glauser an.


Beim anschließenden Cometogether erhalten wir
viel Lob, und alle, wirklich alle, sind sich ehrlichen Herzens einig: Diese Veranstaltung hätte mehr Besucher verdient!!!


Im sehr empfehlenswerten Gasthaus
Zum narrischen Kastanienbaum ...


... lassen wir den dennoch sehr schönen Abend
gemeinsam mit unseren lieben Kollegin Sylvia Grünberger (3.v.l.) ausklingen.
 
 
Lesung in der Buchhandlung Thaila W3 am 4. Juni 2014



Die Einkaufsmeile Wien-Mitte ...



... und die Thalia-Filiale W3 - immer
wieder bin ich dort extrem gern Gast!


Die neue Veranstaltungsmanagerin
Metka Wakounig spricht sehr schöne
Begrüßungsworte ...


... was mich gleich in beste
Lesungslaune versetzt :)).


Gut besucht ist die Lesung auch ...


... und so präsentiere ich mit Elan Mayer & Katz'
Abenteuer in der Golfwelt.


Beim Signieren scheine ich inspiriert zu sein ...


... mir fällt viel Schabernack ein :)).


Danach noch eine Fachsimpelei mit einem
Golfer quer über den Raum - meine liebe
Kollegin Sylvia Grünberger versteht nur
Graine und Eagle, also Bahnhof :))).


Gemütliches Après mit Filialleiterin
Michaela Bokon und ihrer Tochter ...


... sowie Regina Falkensteiner (wir haben einander
seit unserem Weggang aus unserer Heimatgemeinde Traismauer nicht mehr gesehen) ...


... und mit meiner lieben Freundin Christa Urbanek. Schön war's wieder!!
 
 
zurück ...