Weitere Lesungen 2012

Lesung aus "Tatort Beisl" am 13. April 2012


Wieder einmal ist die Krimibühne Wien
im Café-Restaurant Wien Drei
krimineller Schauplatz ...


... und zwar für eine Lesung aus "Tatort Beisl"
(hrsg. v. Edith Kneifl, Falter-Verlag 2011),
zünftig im Kombiangebot mit Gulasch und Bier.


Susanne Schwameis vom Falter-Verlag betreut die Veranstaltung persönlich.


Günther Zäuner als Impressario der Krimibühne moderiert.


Im gut gefüllten Extrazimmer ...


... startet Herausgeberin Edith Kneifl den Lesereigen mit ihrer Geschichte "Leichenschmaus" (Gasthaus Silberwirt).


Und passend auf Stichwort bekommt meine Freundin Brigitte Fischer ihr eigenes Schnitzel serviert, dessen Geruch glänzend die Geschichte unterstützt :)).


Der nächste im Bunde ist Christian Klinger mit seiner Geschichte "Ein gewürzter Abgang" (Gasthaus zum Renner).


Ich folge mit "Endstation Zukunft" (Schutzhaus Zukunft).


Mene Freundin Jasmin Ebraheim lauscht besonders intensiv, waren wir doch dort schon gemeinsam essen.


Ebenfalls unter den Zuhörern: meine lieben
Krimikolleginnen Helga Anderle ...


... und Sigrid Neureiter.


Günther Zäuner beschließt die Lesung mit "Sicario" (Strandgasthaus Birner).


Susanne Schwameis freut sich über den
Bücherverkauf ...


... wir uns über den Signiereinsatz.


Umd so lassen wir den Abend noch zufrieden und gemütlich bei dem einen oder anderen Glas ausklingen.
zurück ...