Buchmesse Leipzig
April 2005

Mit der mittlerweile zur Stammlinie avancierten Air Berlin geht es bei rund 20 Grad in Wien weg ...

... via mein heiß geliebtes Berlin ...

... und in einem mit Bücherfreaks völlig überfüllten Zug ...

... zum größten Kopfbahnhof Europas im mit 11 Grad unterkühlten Leipzig.

Beim Stadtspaziergang gilt mein erster Besuch der Nikolaikirche ...

... die bei der Wende 1989 ein wesentlicher Versammlungspunkt war.

Markant sind die beeindruckend gestalteten Einkaufspassagen wie der Specks Hof ...

... oder die Mädlerpassage von 1912 nach dem Vorbild der Mailänder Galleria Vittorio Emanuele ...

... mit dem berühmten Auerbachs Keller - durch Goethes Faust DER Anziehungspunkt für TouristInnen!

Beeindruckend auch die vielen entzückenden Hinterhöfe ...

... die Gebäude zwischen barocker und DDR-Baukunst ...

... sowie das alte Rathaus aus der Renaissance.

Die Thomaskirche - bekannt für die Thomaner (Knabenchor) und ihren berühmtesten Kantor Johann Sebastian Bach.

Nach fünf spannenden Stunden geht es zu meinem ersten Einsatz ...

... im wunderschönen Landgericht.

Vor vollem Haus mit überwiegend weiblichem Publikum ...

... unter der Leitung von Ulrich Noller (3.v.l) lese ich mit meinen Kollegen Michael Therrillat, Horst Eckert, Reinhard Rohn, M. C. Schuchte von Drach und Oliver Bottini.

Danach geht's zum Empfang der Verlagsgruppe Bertelsmann ...

... wo ich mit Pressefrau Stefanie Leimsner, Lektorin Lisa Kuppler und dem "Gehirn des Verlages" Kerstin Schulz endlich einmal ausführlich persönlich tratsche, nicht nur per Telefon und Mail!

Am nächsten Tag geht es nach einem Besuch des berühmten Völkerschlachtdenkmals ...

... endlich zum Messegelände - insgesamt gab es heuer 108.000 BesucherInnen.

Nach vielen Gesprächen und Fototerminen - hier mit Vertriebsfrau Katja Prien, Marketing-Mann Henning Horl, PR-Frau Janne Schumacher und Kerstin Schulz ...

... martern sich Lisa Kuppler und ich in einem überfüllten und eine Stunde verspäteten Zug zurück nach Berlin ...

wo wir einander am nächsten Tag auf der Buchpräsentation von Verlagskollege Jürgen Ebertowski ...

... alle wiedersehen, und zwar von links im Kreis Programmplanerin Irmela Rütters, Stefanie Leimsner, Verleger Axel Rütters, Frau Reinhardt, kaufmännischer Direktor Ulrich Reinhardt und Lisa Kuppler.

Abschied von Berlin - aber schon bald gibt es ein Wiedersehen!
zurück ...