Lesung auf der Krimibühne "Wien Drei"
am 13. April 2011

Copyrights Fotos: Sabina Naber und Claudia Toman


Das Lokal Wien Drei in der Marxergasse im 3. Wiener Gemeindebezirk ist seit 30. März DIE Krimibühne von Wien.


Unter der liebevollen Führung von Wirtin Tamara und Günther Zäuner (zu ihm später) lesen alle zwei Wochen jeweils am Mittwoch zwei KrimiautorInnen aus ihren aktuellen Werken.


Dieses Mal sind Valentina Berger mit "Der Augenschneider" (Piper 2010) und ich mit "Die Spielmacher" (Rotbuch 2011) dran.


Und das ist Valentina (rechts), mit Claudia Toman im Bild, über deren Literaturstammtisch in der Buchhandlung "Il Tiempo" wir einander kennengelernt haben. Jetzt ist sie auch schon Mitglied bei den Österreichischen KrimiautorInnen.


Zu unserer Freude sind auch einige der österreichischen Krimifrauen da, die derzeit von Klaudia Zotzmann (links) geleitet werden.


Und noch einmal freue ich mich, dass auch mein lieber Kollege Raoul Biltgen (mache mit ihm gemeinsam den Sprechunterricht in der Gruppe) und Fanin Carmen Thomas (sie war bei jeder meiner Buchpräsentationen, liebt generell den österreichischen Krimi und wohnt um die Ecke - also ein Pflichttermin für sie :))) gekommen sind.


Unser lieber Kollege Günther Zäuner hält die Einleitung - er ist sozusagen der Impressario der Krimibühne; sie war seine Idee, er hat sie organisiert und gefeatured. Die Auswahl der KollegInnen erfolgt derzeit in Zusammenarbeit mit Claudia Rossbacher, die aktuell die österreichischen KrimiautorInnen leitet.


Das Lokal ist zwar noch nicht überfüllt, aber gut besucht, was ein gutes Zeichen ist, denn die Mundpropaganda läuft ja erst ein halbes Monat.


Und so werfe ich mich in die gut 40-minütige Lesung aus Maria Koubas neuem Abenteuer.


Ausnahmsweise ...


... ein paar mehr ...


... Eindrücke ...


... von der Lesung ...


... die ...


... Claudia Toman ...


... wunderbar ...


... eingefangen ...


... hat :)).


Erste Interessenten am Büchertisch, der jedes Mal von der Thalia-Buchhandlung "W3" in der Landstraßer Hauptstraße betreut wird.


Weitere KollegInnen sind gekommen - hier im Bild Georg Koytek (rechts) ...


... sowie Sylvia Grünberger und Silvia Wimmer.


Nun ist Valentina Berger an der Reihe ...


... natürlich scharf von mir beobachtet :))) - ich hatte sie vorher noch nicht gehört.


Der grausliche Beginn beschert uns Gänsehaut ...


Alle ...


... lauschen ...


... gebannt.


Zum Abschluss noch geschwind ein offizielles Foto vom Duo Valentina Berger und Sabina Naber :))


Dann wird signiert ...


... und immer Haltung und Lächeln beibehalten!!! :)))


Der inoffizielle Teil beginnt - im Gespräch mit Klaudia Zotzmann ...


... sowie mit meinen lieben Kollegen Christian Klinger und Thomas Askan Vierich.


Und zum Abschluss gibt es noch ein süßes Geschenk (Schokohase) von einer Fanin - ein wunderbarer Abend! :)))
 
zurück ...