Vernissage in der Galerie KRAS am 6. Juni 2016



Die Galerie KRAS im 6. Wr. Gemeindebezirk (Stumpergasse 16) lädt zur Vernissage von drei KünstlerInnen ...


... und eine davon bin, zu meiner Freude, ich :)))), und zwar mit einer Auswahl meiner Serie "Spiegelungen". Diese Und weitere Bilder kann man auch hier betrachten.

© Oliver Kaiser


Ich bin aufgeregt und stolz, ist es doch meine erste Ausstellung in einer Galerie.

© Oliver Kaiser


Aber zum Glück stehen mir liebe Menschen bei - hier meine Uraltfreude Susanne Gebhart-Siebert und Markus Siebert.


Meine Mutter Brigitta Naber im Gespräch
mit meinem "Buddy" Oliver Kaiser.


Der Lebensgefährte meiner Mutter, Heinz
Fromm, mit Johanna König, Chief der
BIZ-Ladies (Facebook oder Homepage)
- eine Vereinigung, der ich schon viele tolle Kontakte verdanke.


Mit dabei auch meine ganz liebe Kollegin von den Mörderischen Schwestern, Krimiexpertin Eleonore Biber.


Ein freudiges Wiedersehen nach Jahren:
Malerin und Musikerin Eleonore Petzel
war, wie ich, Teil des künstlerischen "Weiberstammtisches", der vor rund
10 Jahren z. B. die Ladies' Night im
Kosmos-Theater veranstaltet hat.


Und es ist mir auch eine Freude, dass Andreas Schornböck von der Genussbuchhandlung Lies und genieß mit Beistand leistet :)))).


Dann wird es ernst! Die Malerin (auf Wunsch o. N.), der Maler Klaus Joachim Keller (kariertes Hemd, im Eck) und ich werden sehr charmant von den beiden Galerieleiterinnen ...


... Judith Grosser und Ela
Szczepaniak
vorgestellt.


Die ...


... Gäste ...


... lauschen ...


... ganz ...


... angetan.


Ich umarme beglückt meinen Mann Robert :)))).


Das Begrüßen geht weiter - meine liebe alte Freundin Charlotte Rösener (re.) mit Freundin Andrea Mossböck.


Die fröhliche Judith mit ihrem Lebensgefährten Rainer Holzfeind.


Gruppenfoto mit Hintergrund: Meine Freundin Susanne, die bei den Volkshochschulen arbeitet, kennt zu meinem Erstaunen Judith, da diese Kursleiterin bei ihr ist! Und Eleonore und Judith plaudern über eine etwaige Zusammenarbeit ... :)))


Und noch ein lieber später Gast: Jasmin Ebraheim.


Drinnen wird geplaudert und geplaudert ...


... draußen wird geplaudert und geplaudert.


Ein Abschiedsfoto mit meiner Mutter, der ich für die Unterstützung in all den Jahren hier und nun einmal so richtig offiziell danken möchte! :)))


Die (ohnehin spät einsetzende)
Dämmerung macht sich breit ...


... aber wir geben nicht klein bei und
feiern und feiern!


Und immer wieder heißt es: Schau! Dieses Bild!


Es war beglückend, so viele positive Stimmen zu meinen Bildern zu vernehmen. Es ist schön, sozusagen erkannt zu werden. Wie einer der Besucher sagte: Du schaust hin, dann noch einmal und noch einmal, und jedes Mal entdecke ich ein weiteres Detail. Die Bilder erzählen. - Danke!!




Zum Abschluss noch ein Blödelfoto :)))))
 
zurück ...